Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich

Die Geschäftsabwicklung und Lieferung erfolgt ausschliesslich zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aufgrund der Angebote auf der Online-Shop Seite der Marke MINT LAMA - www.mintlama.ch. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

Ein Verbraucher (Kunde) ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschliesslich, wenn MINT LAMA GmbH (Verkäufer) in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführt. MINT LAMA GmbH behält sich ausserdem vor, Bestellungen ohne Gründe ablehnen zu können.

Produktangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorgangs erhält, sind unverbindlich. Änderungen im Design und Technik, welche die Funktionalität der Produkte nicht verändert oder verbessert, sowie irrtümliche Beschreibungen, Abbildungen und Preisangaben sind vorbehalten. Angaben zu Aktionen gelten nur, solange der Vorrat reicht.

Bestellungen

Alle Bestellungen bei mintlama.ch erfordern eine Kundenregistrierung. Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe persönlicher Daten, ist der Kunde für die wahrheitsgetreuen und vollständigen Angaben verantwortlich. Die Bestätigung der Anmeldung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung per E-Mail. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer versandten Mails zugestellt werden können.

Der Kunde kann das Angebot, über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte, Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch das Klicken auf dem Button beim Abschliessen des Bestellvorgangs, ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wird die verbindlich gekaufte Ware nicht mehr gewünscht, kann der Verkäufer eine Gebühr für die Umtriebe dem Kunden in Rechnung stellen.

Lieferbedingungen

Die bestellten Produkte können nur an eine Adresse in der Schweiz oder Lichtenstein geliefert werden. Sofern es der Warenvorrat erlaubt, werden die Produkte sofort nach Zahlungseingang an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Der Kunde erhält nach Bezahleingang eine automatisierte Auftragsbestätigung per E-Mail. Sollte das Produkt nicht vorrätig sein, wird der Kunde hierüber per E-Mail informiert. Die Haftung von MINT LAMA GmbH endet mit der Übernahme der Ware vom Spediteur. Die Versandkosten werden ab CHF 45.00 von MINT LAMA GmbH übernommen. Als Lieferfristen gelten die im Artikel angegebene Werktage. Bei Verzögerungen durch den Spediteur, behält sich MINT LAMA GmbH vor, dafür aufzukommen.

Sollte ein Produkt nach Bestellungseingang nicht mehr lieferbar sein, wird der Kunde darüber informiert und der Artikel von der Bestellung storniert. Möchte der Kunde einen alternativen Artikel beziehen, so muss eine neue Bestellung aufgegeben oder die bestehende Bestellung angepasst werden. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

Rückgaberecht / Warenumtausch

MINT LAMA GmbH gewährt dem Kunden ein Rückgaberecht innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab Warenerhalt, falls die Grösse des Artikels nicht passt. Die Ware muss gleich nach Erhalt kontrolliert werden. Reklamationen oder Rücknahmen können nur innert der 7-tägigen Frist berücksichtigt werden.

Wird die Ware versandt und der Käufer retourniert die Lieferung, wird eine Aufwandgebühr von 10% des Bestellwertes anfallen, die direkt ab der Gutschrift subtrahiert wird. Diese Gebühr fällt nicht an, wenn es einen Umtausch aufgrund der Grösse des Produkts gibt. Bei Rückerstattungen von PayPal Zahlungen, sind die angefallene Gebühren der Zahlung vom Käufer zu tragen. Bei Ausverkaufs Artikel (nur solange Vorrat, Sale / rabattierte Produkte ect.), sowie bei Vororder-Bestellungen welche spezifisch für einen Endkunden produziert werden, ist ein Rückgaberecht ausgeschlossen.

Retouren

Bei einer Retoure muss vorgängig mit dem Kundendienst von MINT LAMA GmbH Kontakt aufgenommen werden. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist, dass die zurückgeschickte Ware in der Originalverpackung in einem unbeschädigten, ungebrauchten, sauberen, funktionsfähigen und vollständigen Zustand retourniert wird. Die gleichen Regelungen findet auf einen Warenumtausch Anwendung. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung. Die Adresse zur Rücksendung der Ware, kann variieren je nach Artikel, dass zurückgesendet werden muss. Diese Information erhalten Sie bei Kontaktaufnahme mit MINT LAMA GmbH. Retouren die nicht vorher angemeldet und von MINT LAMA GmbH bestätigt werden, generieren einen Mehraufwand, der von unseren externen Lagerpartner in Rechnung gestellt werden. Diese Kosten müssen vom Käufer übernommen werden.

Falschlieferungen vom Verkäufer

Tätigt MINT LAMA GmbH eine Falschlieferung eines Produkts, so wird dem Kunden das Retourporto rückerstattet. Bei ordnungsgemäss retournierter Ware werden keine weiteren möglicherweise entstandenen Kosten vergütet.

Bestpreis Garantie

MINT LAMA GmbH gewährt eine Bestpreis Garantie. Diese bezieht sich auf das identische, lagernde Produkt von der Marke MINT LAMA, die bei einem Schweizer Händler am gleichen Tag angeboten wird (in CHF). Dafür benötigt MINT LAMA GmbH eine E-Mail mit dem Link zu dem entsprechenden Angebot. Wenn das Angebot geprüft wurde und alles seine Richtigkeit hat, wird das günstigere Angebot dem Kunden über Auftragsbestätigung bestätigt. Der Betrag kann dann einbezahlt werden und der Kunde erhält das Produkt von MINT LAMA GmbH. Zahlung muss innert 7 Tagen einbezahlt werden.

Die Bestpreis Garantie gilt nicht für Privatverkäufe, Auktionsplattformen, Konkursabverkäufe und andere nicht reguläre Verkaufskanäle. Die Bestpreis Garantie gilt nur für Shops innerhalb der Schweiz. Promotionsgutscheine können bei der Bestpreisgarantie nicht eingelöst werden.

MINT LAMA GmbH behält sich das Recht vor, eine Bestpreis Garantie nicht in Verbindung mit der 3-jährigen Garantie zu gewähren. Sollte das der Fall sein, wird dem Kunden diese Information kommuniziert.

Garantie und Haftung

Generell haben alle von MINT LAMA GmbH angebotenen Produkte eine Garantiefrist von 24 Monate ab Bestelldatum. Beim Kauf von MINT LAMA Produkte über Händler, muss bei Reklamationen / Garantieanträge direkt mit dem Händler Kontakt aufgenommen werden. Bei Bestellungen direkt ab der Homepage (mintlama.ch) beträgt die Garantiefrist 24 + 12 Monate auf Produkte der Marke MINT LAMA (Fremdmarken sind ausgeschlossen). Bei einer Reklamation / Garantieantrag entscheidet der Hersteller oder Importeur, ob es sich um einen Garantiefall handelt oder nicht. Sofern die Mängel an der Ware dem Kunden zu verschulden sind, wie zum Beispiel bei unachtsamem Umgehen, eigenhändigen Reparaturversuchen oder Falschmontagen, kann die Gewährleistung zurückgewiesen werden. Bei Occasion- oder Ausverkaufsartikel ist eine Garantie ausgeschlossen oder gemäss schriftlicher Vereinbarung.

Bei Produktfehlern gewährt der Verkäufer dem Kunden das Recht, die Ware umzutauschen. Der Kunde retourniert die Ware auf eigene Kosten und mit Voranmeldung schriftlich bei MINT LAMA GmbH per E-Mail.

Zudem weisen die Verkäufer, Distributoren und Lieferanten der MINT LAMA GmbH Produkte, jegliche Haftung ab, die durch fahrlässigen oder nicht korrekten Gebrauch entstehen können, wie Beschädigungen, Verletzungen, Tod oder Ähnliches. 

Reparaturen

Bei Reparaturarbeiten an MINT LAMA Produkte, die vom Kunden bewilligt werden, können gewisse Eingriffe permanent ersichtlich sein. Diese Veränderungen (wie z.B. Narben, PVC Patch etc.) sind nur ästhetischer Natur, ohne die Funktionalität des Produkts zu beeinträchtigen.

Zahlungsbedingungen

Für Bestellungen im Online-Shop von MINT LAMA GmbH gelten die zum Zeitpunkt der Bestellungen im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden:

1. Vorauszahlung. Überweisung auf Bankkonto vom Verkäufer. Bankdetails sind auf der Auftragsbestätigung / Rechnung ersichtlich.
2. Twint. Der Kunde wird auf Twint weitergeleitet, um die Zahlung zu tätigen.
3. Kredit-/Debitkarte. Der Kunde wird auf Payrexx weitergeleitet, um die Zahlung über seine Kredit- oder Debitkarte zu tätigen.
4. PayPal. Der Kunde wir auf seinem PayPal Konto weiteregeleitet, um die Zahlung zu tätigen. Bei einer Zahlung über PayPal fallen zusätzliche Kommissionen an, davon müssen 2% Gebühren vom Kunden übernommen werden.

Die bestellte Ware wird immer nach Verbuchung der Zahlung geschickt. Bei Banküberweisung sollte der Betrag innert max. 30 Tagen einbezahlt werden. Nach Ablauf dieser Frist behält sich MINT LAMA GmbH das Recht vor die Bestellung zu stornieren.

In Ausnahmefällen kann die Ware auf Rechnung bezogen werden. Diese Option oder andere Zahlungsmodalitäten können separat zwischen Verkäufer und Kunde abgemacht werden. Die Zahlungsfrist beträgt in der Regel 10 Tage ab Eingang der Rechnung beim Kunden. Erfolgt die Zahlung nicht innert 10 Tagen nach Fälligkeitseintritt, gerät der Kunde in Verzug und wird per E-Mail gemahnt. Bei Verzug können für den Kunden, zusätzlich zu dem Rechnungsbetrag, Bearbeitungsgebühren in Höhe von CHF 100.- entstehen.

Fristen

Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

Datenschutz

Damit die Lieferung gemäss Ihren Angaben durchführt werden kann, geben wir den von Ihnen bereitgestellten Namen und Adresse an unsere Logistikpartner weiter. Die MINT LAMA GmbH stellt sicher, dass alle notwendigen Massnahmen gemäss dem Datenschutzgesetz (DSG) getroffen werden, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Diese Weitergabe erfolgt im Rahmen unserer Verpflichtung, Ihre Ware schnell und sicher an Sie zu liefern. Ihre Personenbezogenen Daten werden für keine anderen Zwecke an Drittparteien weitergegeben.

Auskunftsrecht

Gemäss dem Datenschutzgesetz (DSG) haben Einzelpersonen das Recht, vom Verantwortlichen, in diesem Fall die MINT LAMA GmbH, Auskunft darüber zu verlangen, ob ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Diese Personen können gegebenenfalls auch die Löschung oder Berichtigung ihrer Daten verlangen. Das Auskunftsrecht ermöglicht es dem Kunden, die über sie gesammelten Daten zu überprüfen und ihre Rechte gemäss dem DSG geltend zu machen. Es gewährleistet zudem Transparenz in Bezug auf die Datenverarbeitung. Es liegt in der Verantwortung jeder Person, selbst tätig zu werden, um dieses Recht auszuüben.
Im Falle der Ausübung des Auskunftsrechts gemäss DSG sind bestimmte Informationen gemäss dem Gesetz zu erteilen. Dazu gehören Identität und Kontaktdaten des Verantwortlichen, Informationen über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, den Verarbeitungszweck, die Aufbewahrungsdauer, die Herkunft der Daten und Informationen über Empfänger oder Kategorien von Empfängern, insbesondere im Ausland.
Personen, die ihr Auskunftsrecht ausüben, müssen ihre Anfragen nicht begründen. Die Auskunft und Löschung wird in der Regel innerhalb von 30 Tagen kostenlos erteilt.

Informationspflicht gemäss Datenschutzgesetz

Die MINT LAMA GmbH, als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung, hat die Pflicht, transparent über die Beschaffung und Verarbeitung von Personendaten zu informieren, um eine transparente Datenbearbeitung sicherzustellen und die Rechte der betroffenen Personen zu stärken. Dies beinhaltet die Mitteilung von Informationen über Identität und Kontaktdaten des Verantwortlichen, den Verarbeitungszweck und gegebenenfalls Empfänger von Personendaten.
Die Informationspflicht gilt bei jeder geplanten Datenbeschaffung oder -verarbeitung, unabhängig davon, ob die Daten direkt von der betroffenen Person stammen. Die MINT LAMA GmbH muss sicherstellen, dass diese Informationen in knapper, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form bereitgestellt werden.  
Ausnahmen von der Informationspflicht können in bestimmten Fällen nach Artikel 20 DSG bestehen, beispielsweise wenn die betroffene Person bereits über die Informationen verfügt oder die Bearbeitung gesetzlich vorgesehen ist. Unternehmen müssen ihre Datenschutzerklärungen entsprechend überprüfen und aktualisieren.